Vitalpraxis Kochel, Vitalpraxis Nebel, Gudrun Nebel
Vitalpraxis Kochel, Vitalpraxis Nebel, Gudrun Nebel

Honorar

Die Grundlage für die Behandlungskosten in meiner Naturheilpraxis ist das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH). Die Kosten einer Behandlung beim Heilpraktiker werden von den gesetzlichen Krankenversicherungen in der Regel nicht übernommen, bei privaten Krankenversicherungen oder evtl. Zusatzversicherungen ist dies möglich. Daher handhabe ich die Abrechnung in meiner Praxis wie folgt:

 

Patienten mit privaten Krankenversicherungen oder Zusatzversicherungen

Die privaten Krankenversicherungen oder Zusatzversicherungen erstatten die Rechnungen nach verschiedenen Leistungstabellen. Bitte sehen Sie hierzu in Ihrem persönlichen Vertrag nach, ob Ihre Versicherung alle Kosten der Behandlung beim Heilpraktiker übernimmt. Wenn Sie eine Rechnung für Ihre Versicherung wünschen, erstelle ich Ihnen diese gerne im Rahmen des GebüH. Diese Rechnung ist dann, unabhängig vom Erstattungsverhalten Ihrer privaten Krankenversicherung, innerhalb einer Woche zahlbar.

 

Hinweis: Die Behandlungsleistungen richten sich in Ihrem Interesse nach ihrer Notwendigkeit. Das Erstattungsverhalten der Versicherung sollte eine untergeordnete Rolle spielen. Vor Ihrer Behandlung bespreche ich mit Ihnen ausführlich den Therapieplan und die Kosten.

 

Für gesetzlich Krankenversicherte ohne Zusatzversicherung

Wenn Sie gesetzlich versichert sind, berechne ich Ihnen Sonderkonditionen, um auch gesetzlich Krankenversicherten ohne Zusatzversicherung die Naturheilverfahren anbieten zu können:

  • Die Kosten für den ersten Termin mit eingehender Anamnese liegen für Selbstzahler bei 80 Euro pro Stunde.
  • Die Kosten für die weiteren Behandlungstermine liegen je nach Aufwand und Zeit zwischen 5 und 100 Euro.
  • Das Honorar wird nach jeder Behandlung in bar fällig. In besonderen Fällen werden auch Sammelrechnungen ausgestellt.

Selbstverständlich bespreche ich mit Ihnen vor Ihrer Behandlung den Therapieplan und die zu erwartenden Kosten.

 

Als Selbstzahler können Sie die Behandlungskosten bei der Steuer geltend machen. Sprechen Sie diesbezüglich bitte mit Ihrem Steuerberater. Sie erhalten von mir Jahresquittungen zur Vorlage beim zuständigen Finanzamt. Auf diesen  stehen keine Diagnosen oder Abrechnungsziffern.

 

Härtefallregelung

Sie möchten gerne meine Leistungen in Anspruch nehmen, sind aber derzeit nicht in der Lage die Honorarkosten aufzubringen? Scheuen Sie sich bitte nicht, sich mit mir in Verbindung zu setzen. Ich bin sicher, dass wir eine gute Lösung finden!

 

Ausfallhonorar

Vereinbarte Termine, die nicht wahrgenommen werden können, müssen mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden (Montagstermine entsprechend am Freitag), damit diese an andere Patienten vergeben werden können. Andernfalls muss ich Ihnen ein Ausfallhonorar in Höhe von 80,00 Euro in Rechnung stellen.

 

Gutscheine

Sie möchten lieben Menschen etwas Guten tun? Dann wäre eine Anwendung zum Stressabbau und Steigerung des Wohlbefindens doch ideal. Sie können bei mir entsprechende Gutscheine für meine Wellness-Anwendungen bekommen: 80 Euro Gutscheinwert entsprechen eine Stunde Wellness und Entspannung. Rufen Sie einfach an.

 

 

Gudrun Nebel
Heilpraktikerin

Graseckstr. 28
82431 Kochel a. See
Tel: 08851 - 7519
post@vitalpraxis-nebel.de